Login
Talentetausch - Region Grafing (TTG)
Location: Info Pflanzentausch
Achter Saatgut- und Pflanzen-Tauschmarkt am Samstag, den 20. Oktober 2018 auf dem Bauern- und Spezialitätenmarkt, Hans-Eham-Platz, von 10 –12.30 Uhr
 
„Du kannst die Probleme der Welt in einem Garten lösen“ 
 
- Dieser Satz stammt vom bekannten australischen Permakultur-Designer Geoff Lawton, der u.a. in der jordanischen Wüste und in Australien innerhalb weniger Jahre die Böden wieder fruchtbar machte. In diesem Geist können am 20. Oktober 2018 von 10 bis 12.30 Uhr wieder Saatgut und Pflanzen getauscht und verschenkt werden. Ebenso ist Raum für die Erfahrungen mit den Pflanzen des Frühjahrsmarktes: Was ist aus den getauschten Jungpflanzen geworden? Zum Tauschen geeignet ist selbst geerntetes oder erworbenes samenfestes Saatgut in beschrifteten Tütchen. Bitte lassen Sie F1-Hybriden daheim – diese hinterlassen untaugliche Samen. Vielleicht haben Sie auch übrige Sträucher und geteilte Stauden, die im Herbst verpflanzbar sind. Ebenso können Blumenzwiebeln mitgebracht werden. An Jungpflanzen gibt es evtl. Wintersalate, Rapunzel, Postelein, Winterkohl? Großes Interesse besteht an einheimischen Wildpflanzen, die auch für die heimische Insektenwelt von Nutzen sind. Ebenso an alten Kultursorten. Wir bitten beim Tausch um Wertschätzung des Engagements der Gärtnerinnen und Gärtner z.B. durch entsprechendes Interesse und Gespräch. Am Ende des Marktes nicht weiter gegebenes Saat- und Pflanzengut kann wieder mit nach Hause genommen oder der Transition Initiative für ihr Projekt Essbares Grafing überlassen werden.
Veranstaltet wird der Markt von der Transition Initiative Grafing (www.transitiongrafing.de) mit dem Bund Naturschutz Ortsgruppe Grafing und dem Talentetausch Region Grafing.