TTG - E-Mail : ttg.tkl(ä)t-online.de

Hinweise zum Emailverteiler

Tauschangebote und -gesuche per Emailverteiler dürfen ausschließlich von der TTG - Leitung oder von einem von ihr Beauftragten verteilt werden. Es werden ausschließlich nur Tausch-, Verschenk- oder Leihangebote und -gesuche verteilt, sowie Hinweise auf Veranstaltungen unseres und benachbarter Tauschkreise.

Nicht verteilt werden:

- Werbung oder Hinweise zu Veranstaltungen, bei denen der Tauschkreis nicht als Veranstalter auftritt
- Aufrufe auch für einen „guten Zweck“,
- Gesuche nach einem „guten Zahnarzt, findigen Rechtsanwalt“ oder ähnliches,
- Angebote und Gesuche mit Euros, Euro - Vergleichs- oder Anschaffungspreisen.

Der Emailverteiler ist berechtigt, Angaben zu Euros in den Angeboten und Gesuchen zu löschen.

Die Verteilung der Angebote und Gesuche erfolgt möglichst zeitnah. Der Anbieter hat keinen Anspruch darauf, dass seine Angebote und Gesuche unmittelbar und sofort weitergeleitet werden. Bei dringenden Gesuchen sollte daher ein entsprechender Zeitvorlauf eingeplant werden.

Bitte bedenken Sie: Auch die Emailverteiler in unserem und in den anderen Tauschkreisen arbeiten alle ehrenamtlich, also kalkulieren Sie für ihren Wunschtermin gut eine Woche Vorlauf ein. „ich brauche morgen jemanden, der...“ wird da sicher nicht funktionieren.

Damit Ihre Angebote und Gesuche per E-Mail zu raschem Erfolg führen, halten Sie sich bitte an folgende Regelungen:

- Senden Sie Angebote und Gesuche in getrennten Mails
- Senden Sie keine Massenangebote in einer Mail, sondern versuchen Sie diese in getrennten Mails nach Sachgruppen zusammenzufassen, zum Beispiel: Kinderkleidung, Bücher, CDs und DVDs
- Geben Sie möglichst eine genaue Beschreibung (Abmessungen, Gewicht, Material, Farbe, Design)
- Verwenden Sie keine „LINKS“ auf irgendwelche Herstellerseiten oder Verkaufsplattformen, wie Ebay, etc. pp.

Der Emailverteiler ist berechtigt, Hinweise dazu in den Angeboten und Gesuchen zu löschen.

- Geben Sie den Tauschwert oder Verhandlungsbasis (VB) in Zeitpunkten an (1 Stunde = 20 Zeitpunkte)
- Geben Sie den Ort an, wo die Sachen abgeholt werden können bzw. machen Sie Angaben bezüglich Abhol-, Bring- bzw. Versandkosten
- Alle Anlagen wie zum Beispiel Fotos sollten in Summe nicht mehr als 400 kB groß sein. Anlagen nur als .jpg, .pdf.
- Bitte Keine Anlagen im Word- oder Excel-Format oder irgendwelche free-Office - open Source - Dateien.
Diese Anhänge werden nicht weitergeleitet.

Bitte beachten Sie: Es gibt auch Tauschkreise, die versenden in ihrem Emailverteiler grundsätzlich keine Anhänge (z.B. lets-eilig in München). Angebote die ausschließlich den Text beinhalten: „Siehe Foto“ können daher nicht an diese Tauschkreise weitergeleitet werden.

- Senden Sie immer ihre aktuellen Kontaktdaten bestehend aus
- Namen und Vornamen
- Ihre Mitgliedsnummer im TTG
- Ihren Wohnort mit Postleitzal
gegebenenfalls auch Straße und Hausnummer
- Ihre Email-Adresse
- und / oder falls gewünscht:
Ihre Telefonnummer mit Vorwahl

Verwenden Sie keine Hinweise auf Facebook, Whatsapp, Instagram und anderen Netzwerken
Der Emailverteiler ist berechtigt, Hinweise dazu in den Angeboten und Gesuchen zu löschen.

Wenn Sie auf ein Angebot oder Gesuch antworten möchten, dann nutzen Sie bitte bei ihrem Emailprogramm

die Option „WEITERLEITEN“ und geben dort die entsprechende E-MAIL-ADRESSE des TAUSCHPARTNERS ein.

Bei „Antworten“ kommt Ihre Nachricht lediglich wieder an den Emailverteiler zurück. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass dem Emailverteiler die Zeit fehlt, sämtliche „Irrläufer“ weiter zu leiten.

Haftungsausschluss:

Die Tauschkreisleitung bzw. der Emailverteiler übernimmt keine Haftung und Verantwortung für die angebotenen Sachen! Es gibt Dinge, die sind verboten „in Verkehr zu bringen“ und es gibt Dinge, die sollte man trotzdem nicht weitergeben, obwohl das nicht explizit verboten ist. Dazu gehören Sachen, deren Stoffe zum Beispiel gesundheitsschädlich sind, krebserregend oder gar giftig. Dazu gehören aber auch verschreibungspflichtige Medikamente oder andere Stoffe, die bestimmten Regeln und Verordnungen unterliegen, wie zum Beispiel dem Chemikaliengesetz, Gefahrstoffverordnung oder Hygienegesetz, Pflanzen- und Tierschutzregelungen und was es sonst noch so alles gibt, denn es gibt bei uns nichts, was nicht irgendwie geregelt ist. Dies ist also kein rechtsfreier Raum. Der Tauschkreis versteht sich als organisierte Nachbarschaftshilfe und ist keine Dienstleistungs- und Handels-GmbH & Co. KG..

Hinweis mit Bezug auf unsere Datenschutzerklärung:

Die Verteilung von Angeboten und Gesuchen von Tauschkreisteilnehmern sowie die Vermittlung von vereinsinternen und allgemein organisatorischen Informationen aus unserem sowie aus anderen Tauschkreisen in sozialen Netzwerken sind ausdrücklich untersagt.

Und noch ein wichtiger Hinweis zum Schluss:

Immer wieder beklagen sich Tauschkreisteilnehmer*Innen, dass sie sich zwar auf ein Angebot oder Gesuch gemeldet haben, aber von dem(r) Betroffenen überhaupt keine Rückantwort erhalten haben.
Es gebieten Höflichkeit, Anstand und Achtsamkeit, dass Sie dem Interessenten in jedem Fall eine kurze Antwort zukommen lassen, auch dann, wenn Sie bereits erfolgreich mit einem anderen Tauschpartner getauscht haben.